Drei Hühner und ein Hahn...

Jacobi Stiftung Myanmar Tierische Aktion

Menschen in Myanmar, die es sich nicht leisten können, ein Schwein zu füttern und samt Ferkeln groß zu ziehen, bekommen nun von uns Hühner und einen Hahn. Sie suchen sich ihre Nahrung selbst und bekommen ein wenig Reis ab.

 

Drei Hühner und ein Hahn kosten 20 Euro.

 

Glücks-Schwein (Pate) € 30,-

Hühnerfamilie samt Hahn € 20,-

Beides zusammen € 50,-

 

(Weiterlesen hier auf der Website der Jacobi-Stiftung)

 

Über 216.000 Schulmalzeiten - danke

Jacobi Stiftung Myanmar Taler

In einigen Gebieten Myanmars können 90 Prozent der Schüler die Volksschule nicht beenden, da ihre Eltern kein Geld haben. Häufig reicht es noch nicht einmal für ein vollwertiges Essen am Tag. Mit der Aktion „3 Taler = 1 Schulmahlzeit“ machte Jacobs Krönung auf die Arbeit der Dr. Michael und Angela Jacobi Stiftung aufmerksam und unterstützte das Projekt nachhaltig. Gemeinsam mit Hilfe der Verbraucher in Deutschland  wurden jeweils 3 Treue Taler in eine Schulmahlzeit umgewandelt. 

Am 04.12.2013 wurde ein symbolischer Scheck übergeben - für sagenhafte 216.020 Schulmalzeiten !!!
Vielen Dank an alle Spender - jeder einzelne Euro wird gebraucht und gut angelegt für die Kinder in Burma.
(Weiterlesen hier auf der Website der Jacobi-Stiftung)

800 Glücksschweine verkauft :-)

Pate werden :-)
Pate werden :-)

Unter dem Stichwort Glücks-Schweine sucht unsere Jacobi Stiftung Paten, die für 25 Euro symbolisch ein Schwein kaufen, welches einer Familie in Myanmar gespendet wird. Im Gegenzug gibt es eine persönliche Glücks-Schwein-Urkunde für jeden Spender.

 

„Schwein gehabt“ – diese Redensart hat für die Bauern in Myanmar eine elementare Bedeutung. Schweine sind hier Symbole der Hoffnung. Wer ein solches Tier besitzt, der kann für seine Familie sorgen und mit dem Verkauf von Ferkeln ein wichtiges Zubrot verdienen.

Das Spenden von Schweinen bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Seit vielen Jahren helfen wir Straßenkindern und Waisen in Indien und Myanmar und sichern ihnen eine Zukunft.

Machen Sie mit – Unterstützen Sie hilfsbedürftige Kinder – Werden Sie Teil dieser großartigen Aktion !
Das Konto für die Glücks-Schwein-Aktion lautet:


Angela Jacobi-Don Bosco

Betreff: Glücks-Schwein-Aktion

Konto 2206480BLZ: 65070024

Deutsche Bank Ravensburg

 

Vielen Dank im Voraus !

Aktuelles von der Jacobi-Stiftung

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen am Informationsstand unserer Stiftung. Gerne sprechen wir persönlich mit Ihnen über unsere Erfahrungen in Indien und Burma, und ganz speziell über unser neues Fundrising-Programm für Schulmahlzeiten und Schulmaterial für Kinder in Burma. Kinder und Jugendliche in Burma, auf dem hoffnungsvollen Weg aus der Militärdiktatur, brauchen Frieden, Freiheit, Gesundheit und Bildung - sie benötigen unsere Unterstützung, unsere Hilfe und unsere Solidarität.
Wer:  Angela und Fr. Michael Jacobi
Was: Staiger Herbstmarkt
Wann: 3. Oktober 2013, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Wo: Hauptstrasse- Dorfmitte, 88273 Fronreute-Staig

Preisverleihung in Berlin

Preis für Angela Jacobi und die Stiftung in Berlin am 12. März 2013 - hier klicken !

Renovierung von Asha Anand

Das Haus
Asha Anand (übersetzt ‘freudige Hoffnung’) befindet sich in Pilkhana, nahe am Bahnhof Howrah in Kalkutta. Das Gebäude wurde von den Mutter Theresa Schwestern gestiftet an das Don Bosco Ashalayam. 30 Kinder wohnen in diesem Haus und besuchen Schulen in der Nachbarschaft.

Warum muss renoviert werden?
Unser Ziel ist es, die Kinder mit dem Lebensnotwendigen zu versorgen - etwas, das sie schon in sehr jungen Jahren verloren haben. Die Kinder bekommen hier zu essen, ein Dach über dem Kopf, Kleidung, Schule und Ausbildung, ärztliche Versorgung und Erholung.
Wir wollen helfen, dass die Kinder ihr Selbstbewusstsein wiedererlangen, das sie verloren haben in der Zeit auf der Straße. Sie sollen den Weg zurück in die Gesellschaft finden.

Das Gebäude war schon recht alt, als die Schwestern es an das Don Bosco Ashalayam stifteten. Vieles ist beschädigt und dringend renovierungsbedürftig, u.a. wegen der häufigen Regenfälle und Stürme.

Viele Fenster und Türen sind in schlechtem Zustand, die Wände sind marode.

Reparaturen und z.T. Neubau sind dringend erforderlich, um die Sicherheit und die Unterbringung der Kinder zu gewährleisten und dieses Haus wieder zu einem lebenswerten Ort zu machen.

 

BUDGET (1 Euro = Rs. 70.00)

AUSGABEN

SUMME

 

 

RAND

EURO

Inside the building: Plastering broken walls, floors, etc. Labour

42,000.00

600.00

Cement, Sand, Hardware materials, etc.

28,000.00

400.00

Painting:   Paint – both body colour, oil paint, etc.

84,000.00

1200.00

Painting:   Labour

63,000.00

900.00

Plumping: Repairing water pipes, taps, etc.

24,500.00

350.00

Repairing of Toilets: marble/tile on the floor, etc.

36,400.00

520.00

Toilet Repairs: Labour

14,000.00

200.00

Repairing of broken doors, windows, etc.

32,200.00

460.00

Outside the building: Painting: Paint, weather coat, oil paint, etc.

42,000.00

600.00

Outside Building: Painting: Labour

37,800.00

540.00

 

TOTAL

 

403, 900.00

 

5.770.00

Spenden - Donations

Ihre Spende wird dringend benötigt.
These children need your support.

Spenden Sie, soviel Sie möchten

und soviel Sie können. Heute.

Please donate as much as you
wish 
and as much as you can. 
Right now.

 
Dr. med. Michael und Angela Jacobi Stiftung
Don Bosco Stiftungszentrum München
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 700 20 500
Konto: 374 0900 090

Verein zur Förderung der Straßenkinder in Kalkutta e.V.

Berliner Sparkasse

BLZ: 100 500 00

Konto: 17 23 37 31 21 

 

Don Bosco Ashalayam

The Federal Bank Limited, Howrah Branch

A/c No.: 11960100048604

Swift Code of the Bank: FDRLINBBIBD